Musterzeugnisse

Unsere Muster für Einfache Zeugnisse können Sie in wenigen Schritten mit unserem Zeugnisgenerator in ein Qualifiziertes Zeugnis umwandeln.

Neben Personalien, Dauer der Beschäftigung sowie der Darstellung des Werdegangs und der Aufgaben enthält das Qualifizierte Zeugnis (im Gegensatz zum Einfachen Zeugnis) eine Beurteilung der Leistung und des Verhaltens.

Bitte wählen Sie aus

zur Auswahl

Weiter

Arbeitszeugnis

Herr Michael Schneider, geboren am 15.12.1971, war vom 01.01.2010 bis zum 31.10.2017 als Einzelhandelskaufmann für uns tätig.

Das Aufgabengebiet von Herrn Schneider umfasste im Einzelnen:

  • Umgang mit unterschiedlichen Warensortimenten aus den Bereichen, z. B. Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Wohnen, Mode und Bekleidung, Arbeit und Mobilität, Kommunikation und Bildung, Sport, Freizeit, Hobby, Wellness, Gesundheit
  • Beratung der Kunden und Verkauf der Waren
    • Ermittlung der Kundenwünsche, Vorführung der Waren, Beratung und Information der Kunden sowie Verkauf der Waren
    • Aufnahme von Reservierungen und Reklamationen
    • Umtausch der Waren und Suche nach Lösungen bei Konflikten
    • Angebot und Ausführung spezieller Dienstleistungen, z. B. Reparaturservice oder Lieferservice
  • Führung der Kasse
    • Berechnung der Verkaufspreise unter Berücksichtigung von Skonti, Rabatten oder sonstigen Nachlässe
    • Kassierung der Verkaufspreise in unterschiedlichen Zahlungsformen
    • Ausstellung der Rechnungen, Gutscheine, Quittungen
    • Abrechnung der Kasse abrechnen und Erstellung der Kassenberichte
  • Mitwirkung bei der Sortimentsgestaltung
    • Unterstützung bei der Planung von Art, Breite und Tiefe des Sortiments unter Berücksichtigung von Kundengruppen, neuer Waren, Marktsegmente und Konkurrenzangebotspaletten
    • Durchführung der Sortimentsanalyse und -bereinigung
    • Durchführung von Markt- bzw. Konkurrenzbeobachtungen und -analysen
    • Dokumentierung des Warenflusses
  • Durchführung der Warenbeschaffung und Einkauf
    • Ermittlung des Bedarfs für einzelne Waren
    • Bestimmung der Einkaufsmenge und Bestellzeitpunkt
    • Prüfung der Lieferfristen sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen
    • Überprüfung und Einholung von Angeboten
    • Festlegung der Beschaffungswege
    • Führung der Einkaufsverhandlungen und Bestellung der Waren
    • Durchführung der Qualitätskontrollen, Beurteilung der Lieferanten
    • Führung der Bestell- und Einkaufsdateien und -listen
  • Mitwirkung bei Lagerhaltung und Versand
    • Annahme und Auspacken der Waren
    • Führung der Lagerdateien und -statistik
    • Verteilung der Waren
    • Kontrolle der Lagerbestände und Durchführung von Nachbestellungen
    • Ausfertigung der Lieferscheine und Versandpapiere
    • Versand der Ware
  • Durchführung der verkaufsvor- und nachbereitenden Tätigkeiten
    • Auszeichnung der Waren
    • Sicherstellung der Vollständigkeit des Warenangebots in den Regalen bzw. Verkaufsflächen
    • Prüfung der Warenqualität
    • Mitwirkung bei Inventuren und Bestandskontrollen
  • Durchführung verkaufsfördernder Maßnahmen
    • Verkaufsfördernde Platzierung und Präsentation der Waren
    • Durchführung von Dekorationsarbeiten in Schaufenstern und im Verkaufsraum
    • Planung und Änderung der Ladenlokaleinrichtungen, z. B. die Regalanordnung
    • Planung und Durchführung von Sonderaktionen
    • Mitgestaltung und Umsetzung von Werbeaktionen
    • Langfristige Beobachtung der Kundenwünsche und Marktbedürfnisse
  • Ausführung von Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten
    • Bearbeitung von Bestellungen, Reklamationen, Gewährleistungsansprüchen
    • Mitwirkung bei der Kosten- und Leistungsrechnung sowie bei der Kalkulation
    • Prüfung der Ein- und Ausgangsrechnungen, Erstellung von Rechnungen und Einleitung von Mahnverfahren
    • Buchung von Geschäftsvorfälle, Berechnung der Steuern, Abgaben und Gebühren
    • Mitwirkung bei der Erstellung von Bilanzen und Ergebnisrechnungen
    • Führung von Verhandlungen und Schriftverkehr mit Banken und Versicherungen
    • Auswertung warenwirtschaftlicher Informationen, z. B. der Umsatzentwicklung und Produktlebenszyklen, u. a. mit Hilfe computerunterstützter Warenwirtschaftssysteme
  • Planung des Personaleinsatzes und Führung der Mitarbeiter
  • Abrechnung und Buchung der Arbeitszeiten, Löhne und Gehälter
  • Bearbeitung der Vorgänge im Rahmen der Personalverwaltung
  • Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Durchführung betrieblicher Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen

Herr Schneider verlässt uns auf eigenen Wunsch zum heutigen Tage. Wir wünschen ihm für die Zukunft beruflich und persönlich alles Gute.

Berlin, den 31.12.2017


Matthias Fischer
Leiter Personal

Zeugnisfairness.de verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu gewährleisten. Weiterlesen (Datenschutz)